H KLEMM 2 Y – Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

H KLEMM 2 Y – Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Datum: 26. Oktober 2020 
Alarmzeit: 9:05 Uhr 
Alarmierungsart: Pager, Sirene 
Dauer: 4 Stunden 35 Minuten 
Art: Hilfeleistung > H KLEMM 2 Y 
Einsatzort: B8 – Niederselters 
Einsatzleiter: S.Datz 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: Selters 4-19, Selters 4-42 
Einheiten: FF Haintchen, FF Münster, FF Niederselters 


Einsatzbericht:

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 8 Selters, Niederselters, Bundesstraße 8, 26.10.2020, 09.05 Uhr,

(pl)Bei einem schweren Verkehrsunfallunfall auf der B 8 im Bereich von Niederselters ist am Montagmorgen ein 51-jähriger Mann getötet worden. Den bisherigen Erkenntnissen zufolge war eine 35-jährige Autofahrerin gegen 09.00 Uhr von Bad Camberg kommend auf der Bundesstraße in Richtung Limburg unterwegs, als sie kurz hinter dem Ortsausgang von Niederselters in Höhe des Friedhofs mit ihrem BMW ins Schleudern kam. Der Pkw geriet daraufhin auf die Gegenfahrbahn, wo es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden VW Touran eines 66-jährigen Autofahrers kam. Der 51-jährige Beifahrer der Autofahrerin erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen. Die schwer verletzte 35-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen und der 66-jährige Fahrer des entgegenkommenden Autos wurde aufgrund seiner Verletzungen ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Zur genauen Erforschung des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger angefordert. Ein Polizeihubschrauber fertigte Luftaufnahmen. Die Bundesstraße 8, über welche nach der morgendlichen Sperrung der A 3 unter anderem auch der Autobahnverkehr teilweise umgeleitet wurde, musste für die Zeit der Unfallaufnahme und der Rettungs- sowie Bergungsarbeiten bis 13.30 Uhr im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt werden.

Quelle: Presseportal